Zurück zu den Wurzeln und erfolgreicher sein denn je

Kann man heute noch bestehen, indem man fast ausschließlich auf hervorragenden Content setzt? Meiner Meinung nach definitiv!

Erstklassige Inhalte bringen Nutzen auf mehreren Ebenen:

  • Sie geben dem Leser das, wonach er sucht: Lösungen
  • Sie fördern das Vertrauen dir gegenüber: Du beweist damit, dass du dich in dem bestimmten Bereich auch wirklich auskennst und sich der Leser auf deine Ratschläge verlassen kann.
  • Sie führen automatisch zu mehr Traffic. Google ist zwar immer noch eine Maschine, aber erstklassiger Content mit echten Mehrwert, wird mit besseren Platzierungen in den Suchergebnissen belohnt.
  • Du bist nicht mehr länger nur ein kleiner Augenblick im Leben deiner Leser – sie werden immer wieder zu dir zurückkommen weil sie deine Arbeit schätzen

Ich zeige dir jetzt, wie du mit einer neuen „alten“ Strategie, in der breiten Masse hervorstechen kannst.

Sucht man im Internet nach den Möglichkeiten, um im Internet Geld zu verdienen, ist man einem regelrechten Overkill ausgesetzt:

  • Affiliate-Marketing
  • MLM
  • PPC
  • SEO
  • SEM
  • Facebook-Ads
  • Sales-Funnels
  • Landing Page
  • VSL
  • Webinar
  • Adwords
  • usw.

Lass uns mal das technische Blabla ausblenden. Warum ist ein Geschäft erfolgreich? Weil es kompetente Lösungen für Probleme anbietet, nach denen eine bestimmte Zielgruppe sucht.

Wenn man sich die Gurus und Marketer ansieht, welche Zielgruppen haben die im Fokus? Rein auf ihre Marketingaktivitäten reduziert, sind es folgende Personengruppen:

  • Menschen mit finanziellen Problemen
  • Menschen, mit durchschnittlichen oder geringen Bildungsstand
  • Menschen, die hoffen, ohne Arbeit reich zu werden
  • Langzeitarbeitslose
  • Menschen mit geringem Selbstwertgefühl
  • Naive und leichtgläubige Personen
  • Junge Menschen mit wenig Lebenserfahrung

Es gibt mit Sicherheit noch mehr.

Lass uns hierzu auch gleich ein Typisches Webinar in seine Bestandteile zerlegen. Diese Art Webinar, dass ein ultimatives Geheimnis für mehr Umsatz offenbart. Gehen wir von einer Dauer von ca. einer Stunde aus:

  1. 5–10 Minuten „heiß machen“ – am besten sollte sich der Zuhörer in den Keller sperren. Weil es ja sowas von lebensverändernd ist.
  2. 15 Minuten Vorstellung – der Marketer stellt sich vor. Er zeigt in welch einem Loch er früher gelebt hat. Das er eigentlich nie etwas gelernt hat, alles abgebrochen hat was es zum abbrechen gibt und dann letztendlich den ultimativen Weg zum Reichtum gefunden hat. Ist schon voll die Granate der Typ und irre bewundernswert!
  3. 5–10 Wiederholung der ersten halben Stunde.
  4. 10 Minuten – DAS GEHEIMNIS – Man glaubt wirklich, der hat das Rad neu erfunden! Mit motivierenden, antreibenden, ausufernden Beweihräuchernungen wird das Geheimnis präsentiert – ABER: Man kann mit diesem Scheißdreck in den meisten Fällen gar nix anfangen. Weil:
  5. 15 Minuten – Ohne dem jetzt vorgestellten Produkt, sind die letzten zehn Minuten völlig wertlos! Und wenn jetzt nur 20 Prozent der Zuschauer kaufen, sind die Taschen wieder voll. Und man muss ja kaufen! Man weiß ja nicht, wie lange das Produkt noch online verfügbar ist. Und nicht zu vergessen die Bonusse: Alleine der Wert geht in die Tausende!

BULLSHIT!!! FUCKING SCHEIß BULLSHIT!!!!!

Das schlimme daran ist, es wird immer schwieriger, mit erstklassigen Content gegen so etwas zu bestehen – aber es ist verdammt nochmal möglich!

80 Prozent der Kunden, die oben genanntes Produkt kaufen, werden nie die erhofften Einnahmen erzielen. Das Ende vom Lied: Sie sind ab sofort der festen Überzeugung, dass ein online Business scheisse ist!

Ist ihnen ja nicht zu verdenken. Sie wissen es ja nicht anders. Sie haben für ein kurzes Glücksgefühl teuer bezahlt. ABER: Eine Möglichkeit gibt es ja noch!

Man kann ja als Affiliate die Produkte des Marketer verkaufen. Da geht bestimmt was! Ich (glaube), ich bin vielleicht zu doof, mein eigenes Business auf die Beine zu stellen, aber seine Produkte gehen weg wie warme Semmeln! Bestimmt!

Also alle Energie aufbringen, um die Taschen eines anderen zu füllen!

NOCHMAL SCHEISSDRECKS-BULLSHIT!!!

Der Gegenbeweis.

Ich habe in relativ kurzer Zeit ein online Business geschaffen. OHNE teure Plugins, Hacks, Affiliate-Marketing, Krypto etc.

Nachdem ich mich aus dem sozialen Abstieg 2013 befreit habe (meine persönliche Geschichte kannst du hier nachlesen), wollte ich mich auch von den sozialen Zwängen befreien.Denn: Wer, verdammt nochmal, sagt mir, dass ich in die Arbeit gehen muss?!

Also habe ich mich näher mit dem Thema online Marketing beschäftigt. Dadurch das ich Werbung studiert habe, war das legitim.

Ich habe aber auch noch eine kaufmännische Ausbildung – klassisch offline. Und so habe ich begonnen, irgendwie beide Wege miteinander zu verbinden. Online/Offline.

Bis heute habe ich mehrere Geschäfte aufgebaut. Mit großen Erfolgen, aber auch mit einigen Griffen ins Klo. Ich habe experimentiert, getestet, optimiert, wieder von vorne angefangen, recherchiert usw.

Und die Erkenntnis hat mich irgendwann wie ein Schlag in die Fresse getroffen!

Man braucht ZWINGEND eine Community, die einem treu folgt und die Arbeit zu schätzen weiß. Das geht aber nur, indem man dieser Community auch bei deren Problemen kompetent und ehrlich weiterhilft.

Also habe ich mich dazu entschlossen – entgegen meinen werten Kollegen – fast all mein Wissen, meine Erfahrungen, meine Techniken und Strategien VÖLLIG KOSTENLOS weiterzugeben.

Und dann ist schon fast etwas magisches passiert: Der Traffic hat stetig zugenommen, es haben sich immer mehr Menschen in meine Liste eingetragen (weil dort noch mehr Content biete als auf dem Blog) und sie sind mit mir in den aktiven Austausch gegangen.

Die Menschen geben mir aktiv Feedback, sie stellen Fragen und vernetzen sich auch untereinander.

Wenn ich jemanden mit meinem kostenlosen Content zu echten, nachweisbaren Erfolgen verhelfe, dann wird derjenige auch eher dazu bereit sein, in eines meiner kostenpflichtigen Produkte zu investieren. Weil er weiß, ich bescheisse ihn nicht!

Mehrwert und Content zählt sich immer aus! Für beide Seiten.

Und sofort wieder gegenfeuern!

Wie oft höre ich:

Aber ich habe doch gar keine Zeit dafür!

Jeder Mensch schafft es, FÜNF STUNDEN pro Woche an seinem Business zu arbeiten, selbst wenn er noch Vollzeit arbeitet. Das Wochenende gibt es auch noch!

Ein eigenes online Business kostet einen Haufen Kohle

Die Unkosten für mein Business betragen monatlich 99 Cent.

Ich kann keine Texte schreiben

Befolgt man nur ein paar Regeln, kann man Artikel schreiben, die gerne gelesen werden und E-Mails, die auch immer geöffnet werden. Dazu braucht man keine Eins im Aufsatzschreiben oder muss Bestseller-Autor sein. Denke daran: Der Content zählt!

Aber ich kann doch gar nix, für das mich andere bezahlen würden!

Jeder Mensch – JEDER – verfügt über Erfahrungen, Wissen und Fähigkeiten, für die andere gerne Geld ausgeben würden. Es muss sich dabei nicht um das geliebte Hobby handeln oder die große Leidenschaft. Du bist gut im Haushaltsmanagement? IDEE! Du bist vierzig, schaust aber aus wie achtundzwanzig? IDEE! Welche Fähigkeiten schätzen deine Freunde an dir? Von welchen Themen kannst du gar nicht genug wissen und liest alle Artikel die dir in die Hände fallen?

Das sind nur einige der Ausflüchte, warum man dann doch lieber sein letztes Geld in irgendein „schnell-reich-Sytsem“ steckt.

Ein eigenes online Business kann dir die Tore zu einer völlig neuen Welt öffnen.

Hast du ein Business geschaffen, dass echten Mehrwert bieten (noch vor irgendwelchen Sales-Pages oder Funnels), ist ein profitables Business nur noch einen Katzensprung entfernt.

Und wenn andere von einer Fehlinvestition in die andere stolpern, wenn sie mit viel Glück nach Monaten 200 Euro passiv verdient haben, dann kann es locker sein, dass du wirklich mit deinem Smartphone am Strand liegst und deine Einnahmen per Mail ins Postfach flattern.


Willst du zu denjenigen gehören, die ein unabhängiges, langfristig erfolgreiches Business starten? Melde dich kostenlos an und du erhältst in regelmäßigen Abständen alle Strategien und Techniken.

Ein Gedanke zu “Zurück zu den Wurzeln und erfolgreicher sein denn je

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.