Warum 90% mit online Marketing scheitern und wie du zu den 10% erfolgreichen gehören kannst

Wenn du nach einem langen Kampf und endlosen Bewerbungen eine hochbezahlte Stelle bei BMW, Apple, Prada oder einem anderen großen Konzern antreten würdest, was erzählst du deinen Freunden und Bekannten?

Schweigst du, und wartest erstmal ab, ob der Job überhaupt was ist? Oder berichtest du voller Freude und Enthusiasmus von diesem Ereignis, dass deine Zukunft maßgeblich verändern kann?

Wahrscheinlich das Zweite, oder?

Du bist nämlich stolz auf das, was du erreicht hast. Du hast alle Hürden gemeistert und machst dich bereit in ein neues Leben.

Würdest du nicht auch ab sofort, voller Begeisterung über die Produkte des Unternehmens berichten?

Würden deine Freunde und Bekannte nicht auch die Veränderung bemerken? Das du mehr verdienst und du dir mehr leisten kannst. Das du einfach ein anderes Leben führen kannst?

Im online Business sieht es ein wenig anders aus.

Glaubst du, jemand erzählt in seinem Bekanntenkreis herum, dass er gerade 50 Euro in eine Investmentmatrix eingezahlt hat, nun ständig auf Facebook nach Menschen sucht, die das auch machen wollen, weil man damit in einem Jahr Abertausende Euros auf dem Konto hat? Wohl kaum! Außer er hasst seinen Bekanntenkreis…

Das Problem an der Sache ist, die meisten Menschen, die in solche oder ähnliche Systeme einsteigen WISSEN schon im Vorfeld, dass sie die finanzielle Freiheit NICHT erreichen werden. Geschweige denn ein langfristiges „passives Einkommen“ (ein Ausdruck, den ich verabscheue!).

Sie sind selbst so wenig davon überzeugt, dass denjenigen, die ihnen die meiste Rückendeckung geben könnten, erst gar nix davon erzählen. Außerdem, was würde passieren, wenn auch der Freundeskreis mit einsteigen und Geld verbrennen würde?

Dann lieber mal die Klappe halten!

Der andere Weg

Nach jahrelanger Festanstellung entschließt du dich dazu, einen eigenen Laden zu eröffnen. Genug Wissen hast du dir über all die Jahre angeeignet.

Wen lädst du alles zu deiner Eröffnung ein? Natürlich erstmal alle Freunde und Bekannte. Weil du scheisse stolz auf das bist, was du geschaffen hast.

Du hast alle Energie in deinen Laden gesteckt. Du hast ein perfektes Angebot für deine Zielgruppe zusammengestellt und bist bereit, durchzustarten.

Mit der Zeit sammeln sich die Stammkunden. Aus der Laufkundschaft entwickeln sich langfristige Geschäftsbeziehungen. Dein Laden läuft!

Was erzählst du jetzt, wenn du mit deinen Freunden zusammensitzt?

Gehe den gleichen Weg – nur eben online

Ohne “Fans”, die in dein Wissen und Können vertrauen, wird dein Business NIE laufen!

Du musst sie überzeugen, dass sie dir vertrauen können und das du ihnen auch grundehrlich helfen möchtest. Und das funktioniert nicht mit kostenlosen eBooks oder PDFs, in denen altes Wissen breitgetreten wird. Es funktioniert auch NICHT mit dieser ewigen Selbstbeweihräucherung.

Dein online Business ist Teil deines Lebens – und du bist verdammt stolz darauf! Zeige dies, indem du dein Wissen mit der Welt teilst. Lass sie teilhaben an den Dingen die du machst – egal ob Erfolge oder Misserfolge.

Und wenn du dein eigenes Business gestartet hast, dann gibt es auch keinen Grund, diesen Schritt vor deinen besten Freunden um deiner Verwandtschaft zu verbergen. Neider und Nörgler gibt es immer – die brauchen dich aber nicht zu interessieren!

Aber genau dieser “innere Kern” wird dir den Auftrieb geben, der dir vielleicht an manchen Tagen fehlen wird.


Willst auch du mit deinem eigenen online Business durchstarten und endlich “frei” sein? Trage dich kostenlos ein und ich teile mit dir meine besten Techniken und Strategien. KEIN BULLSHIT!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.