Misserfolg durch die Angst vor dem Erfolg

Vor ein paar Tagen habe ich mit einer meiner „Schülerinnen“ telefoniert.

Grund für das Telefonat war eine WhatsApp, die sie mir zuvor geschrieben hat:

„Ich habe das Gefühl auf der Stelle zu treten. Ich weiß genau was ich machen müsste damit mein Geschäft in Fahrt kommt. Aber immer kurz davor, mache ich einen Rückzieher. Nicht, weil ich nicht motiviert bin. Ich bin motiviert! Aber irgendwas bremst mich.“

Spannend, oder?

Kennst du auch das Gefühl des Stillstands? Das du irgendwie nicht vorankommst?

Ich zeige dir welche Barriere du dir selbst in den Weg legst und wie du diese überwinden kannst.

Vielleicht hilft dir dieser Artikel dabei den Knoten zu lösen.

Der Ursprung des Stillstands

Während unseres Telefonats erzählte mir Silvia von ihrer unbeschreiblichen Angst vor Misserfolgen. Sie fürchtete sich vor dem Scheitern.

Im Laufe des Gesprächs ist mir etwas ganz anderes in den Sinn gekommen: Ist es vielleicht nicht die Angst davor, falls ihr Business nicht funktioniert sonder die Angst vor dem möglichen Erfolg?!

Kein Mensch schreckt wegen „Angst vor dem Erfolg“ aus dem Schlaf.

Keine sagt: „Ich habe Angst davor, enorm erfolgreich zu sein!“

Der Mensch drückt sich anders aus:

  • Wenn mein Business erfolgreich ist muss ich vielleicht am Tag 100 Kundenanfragen beantworten um immer das Gleiche schreiben…
  • Wenn mein Business erfolgreich ist muss ich ja trotzdem regelmäßig Artikel schreiben…
  • Wenn mein Business erfolgreich ist muss ich meine Produkte trotzdem immer mal wieder überarbeiten…

Verstehest du was ich meine?

Man macht sich JETZT bereits darüber Sorgen was passiert, NACHDEM sich der Erfolg eingestellt hat. Irre, oder?

Uns allen wurden irgendwann mal gewisse Werte nach denen wir leben beigebracht bzw. Wir selbst haben uns Werte und persönliche Richtlinien angeeignet.

  • Nichts unnötig verschwenden!
  • Der respektvolle Umgang mit den Mitmenschen.
  • Der offene Umgang mit Konflikten.

Um ein paar Beispiele zu nennen.

Man lebt und gestaltet sein Leben nach diesen persönlichen Richtlinien.

Über die Jahre habe ich eines selbst erkannt: Das eigene Business funktioniert nach der selben Art und Weise.

Man setzt seine eigenen, für das eigene Business gültigen Richtlinien.

Ist ein Kunde aus unergründlichen Gründen unverschämt oder führt sich auf wie Sau? Mit so jemanden will und werde ich nicht zusammenarbeiten. Derjenige wird sofort durch mich aus der Zusammenarbeit „befreit“.

Geld zurückerstatten und fertig. Raus aus aus meinem Leben!

Dies gehört zu meiner Unternehmensethik. Hat mir keiner gesagt, dass ich es so machen soll. Ich habe diese Richtlinie selbst bestimmt.

Ich habe entschlossen, dass mein Business so laufen soll. Und du kannst ebensolche Entscheidungen treffen!

Dein Online Business kann FÜR DICH sein was immer DU willst.

Du willst teile deines Gewinns monatlich spenden? Coole Sache! Mach’s! Es ist DEINE Business-Entscheidung.

Gerade am Anfang brauchst und sollst du dir keine Sorgen im Falle eines Erfolgs machen. Genieße ihn und baue darauf auf!

Als ich damals angefangen hatte war meine größte Befürchtung, dass ich auch so ein „Guru“ oder ähnliches werde bzw. als solcher gesehen werde.

Und, bin ich auch so ein schmieriger Typ?

Ich habe. Mich dazu entschlossen das Thema Online-Business anders zu vermitteln als die meisten. Es war meine Entscheidung und mit dem Erfolg kann ich sehr gut leben.

Bleibe dir und deinen werten treu. Die Angst wird ganz von alleine verschwinden.


Gib der Angst keine Chance! Trage dich kostenlos ein und ich gebe dir zu 100% funktionierende Strategien und Taktiken für einen langfristigen Erfolg.

100% nur wertvolle Infos! KEIN BULLSHIT!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.