Lebe den „American Dream“ – selbst im kleinsten Kaff

Manchmal ist es nicht mal die zündende Idee, die einfach nicht kommen will. Oder das fehlende Wissen, dass einem den Start eines eigenen online Business versaut.

Wir wohnen in einer kleinen, ländlichen Stadt mit knapp 16.000 Einwohnern. Hier reagieren die Menschen komplett anders auf neue und unbekanntere Dinge, als beispielsweise in München oder Berlin.

Kommt hier nun doch jemand auf die Idee, etwas wie ein online Business zu starten, dann wird er sich hüten, es an die große Glocke zu hängen.

Weil er genau weiß, das er nur Unverständnis und Skepsis ernten wird

Und damit ist die Motivation meistens schon völlig im Arsch, bevor die ersten Ideen überhaupt skizziert worden sind.

Ich habe es hier hautnah am eigenen Leib miterlebt. Mann hat das Gefühl auf Granit zu beißen. Jede neue Idee wird im Keim erstickt. Man hat das Gefühl, die ganze Welt ist gegen einen.

Dabei sind es nur die paar Einwohner, die für ein online Business völlig scheissegal sind!

Was habe ich gemacht? Ich habe mich einfach am Arsch lecken lassen! Meine Aufgabe besteht nicht darin, Menschen zu bekehren.

Ich will jeden dabei helfen, sich eine bessere und vor allem reichere Zukunft aufzubauen, der es von sich aus tut und meine Hilfe auch annimmt. Der bereit ist zuzuhören und das Material auch umsetzt das ich ihm gebe. Alles andere, wäre verschwendete Zeit.

Wenn ich eines gelernt habe dann ist es das, meinen EIGENEN Weg zu gehen. Immer mit dem Fokus auf meine Zielgruppe, aber mit meiner eigenen Herangehensweise.

Es wird immer Menschen geben, die sich darüber beschweren, dass ich zu hohe Preise verlange. Das werden und sind nicht meine Kunden.

Und wenn du wieder glaubst, die ganze Welt ist gegen dich, dann bedenke eines: Du machst es für dich und dein Publikum. Und dieses Publikum ist da und wartete darauf, dass du ihm lieferst was es braucht und verlangt.

Dein Publikum sitzt nicht in dem kleinen Kaff wo jeder jeden kennt. Dein Publikum sind nicht diejenigen, die dein Business verurteilen, nur weil sie mit der Masse schwimmen.

Dein Publikum sitzt verteilt in ganz Deutschland – sogar auf der ganzen Welt!

Bei einem online Business gibt es keine Grenzen. Nicht für deine Kunden und schon gar nicht für dich.

Ich habe mal gesagt:“Mein Geschäft könnte ich auch aus einem Baumhaus heraus führen.“ Und genau so ist es auch.

Ein stetig wachsendes online Business macht die Welt zu deinem Spielplatz. Du wirst unglaublich tolle, neue Leute kennenlernen. Ihr werdet gemeinsam wachsen.

Und genau das ist der „American Dream“! Lebe und arbeite in absoluter Freiheit und sprengende Grenzen. Und das ist auch in einem Dorf möglich, in dem es nur eine Metzgerei, eine Kirche und einen Tante-Emma-Laden gibt.


Willst du den Weg in Richtung deiner Träume gehen und dein eigenes online Business starten? Selbst wenn du noch keine Idee dazu hast? Trage dich ein und du erhältst alle Infos kostenlos. Kein Bullshit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.