Gründe, warum du nichts verkaufst

Du hast ein geiles Produkt (du denkst jedenfalls, dass es das ist), du hast eine Website und/oder einen Blog und du machst fleißig kostspielige Werbung. ABER du verkaufst einfach nix! In diesem Artikel zeige ich dir, woran es mit größter Wahrscheinlichkeit liegt.

Die meisten Menschen, die sich im online Business versuchen, versprechen sich leicht verdiente Euros auf dem schnellsten Weg. Der schnelle Weg ist möglich – nur den Punkt leicht muss man ganz schnell vergessen! Wenn du schon ein Projekt am laufen hast, oder du gerade überlegst in dieses Business einzusteigen, wirst du dir schon eine Menge Infos dazu vorab aus dem Netz gezogen haben.

Genau hier liegt der Hund begraben! Diese Informationen sind nur kleine Bruchstücke in einem sehr komplexen Prozess. Vielleicht hast du auch schon den ein oder anderen Euro für “das ultimative Geheimnis zum Geld verdienen” ausgegeben. Oder für einen neuen Trick um erfolgreich in Facebook werben zu können. Alles nur kleine Bruchstücke auf deinem Weg zum Geld.

KEIN Marketer verrät dir aber den gesamten Prozess wie er zu seinem Geld gekommen ist. Er wäre ja blöd! Würde er dir seinen Prozess verraten, würdest du nie wieder bei ihm etwas kaufen. Indem er nur Bruchstücke und kurzlebige Strategien verkauft, bindet er dich an seinen Verkaufsfunnel.

Nun hast du also nach Anleitung deine Website gebaut und schon ein wenig Werbung gemacht. Wahrscheinlich alles um irgendwelche Affiliate-Produkte herum. Und nun hoffst du auf die erlösenden Verkäufe.

Dir wurden “explodierende Einnahmen” versprochen. €5.000,- nach nur zwei Wochen. Alles ohne viel Arbeit!

Wenn du so ein Produkt kaufst, dann gehört dir nur eines: Das Ereignis “€5.000,- nach nur zwei Wochen”.

Weil du genauso tickst wie alle Menschen um dich herum. Du findest das Ereignis “€5.000,-” absolut geil. Verständlich. Aber wie sieht der Prozess dahin aus? Der Marketer, der dieses Produkt online verkauft, gibt dir das was du verlangst: Ein gutes Gefühl und jede Menge Hoffnung.

Wie sieht nun deine Verkaufsstrategie aus? Gibst du deinen potentiellen Kunden das, wonach sie verlangen? Sagst du ihnen in kurzen, knappen Sätzen: Gib mir dein Geld, und du bekommst von mir die Lösung deiner Probleme?

Oder hast du dein Geschäft nur aus einem Grund begonnen? Deiner Gier nach dem schnellen Reichtum?!

Um erfolgreich zu verkaufen, muss du dein Ego und dein “warum” ganz nach hinten stellen. Dem Kunden interessiert es einen Scheiß, warum du das alles macht. Er will eine Lösung – und das auf dem einfachsten und schnellsten Weg! Deine Intuition und deine Beweggründe haben da nix zu suchen!

Du musst bei deinem Produkt die Vorteile für den Kunden herausarbeiten. Er muss nicht im Detail wissen, was dein Produkt alles kann. Er will wissen, was für ihn bei der Sache herausspringt. Und vor allem, warum dein Produkt besser ist, als alle anderen am Markt. Wo liegt dein Alleinstellungsmerkmal? Womit kannst du auftrumpfen?

Ein tolles Produkt zu haben ist das eine. Es erfolgreich an den Mann oder die Frau zu bringen, ist das andere. Und genau das ist echtes Unternehmertum. Affiliate-Marketing hat damit nichts zu tun. Trading und MLM auch nicht. Es ist ein Prozess, der deine Zeit beansprucht – und am Ende wirst du nicht deine wertvolle Zeit gegen ein bisschen Geld eintauschen. Die Zeit wird für dich arbeiten und dir die Kohle auf dein Konto spülen. 


Wenn du wissen willst, was du machen musst um ein eigenes, profitables Business zu erschaffen, trage dich hier ein und erhalte alle Infos völlig kostenlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.