Schreibe Beiträge, die auch gelesen werden

Du erkennst sie sofort. Du beginnst zu lesen und kannst einfach nicht mehr aufhören! Der Text vermittelt dir einfach ein gutes Gefühl. du fühlst dich ernst genommen und er reißt dich einfach mit.

Du dankst es dem Verfasser, indem du den Artikel absicherst, als Inspiration nutzt und du dich in seine Liste einträgst. Du schreckst sogar nicht davor zurück, den Artikel in den sozialen Netzwerken zu teilen.

Genau solche Texte lassen ein Business wachsen. Grandiose Artikel, die den Autor als echten Experten darstellen.

Aber kannst du das auch? Ja, du kannst!

Selbst wenn du keinerlei Erfahrungen im schreiben von Artikeln hast. Du musst auch kein Einser-Schüler gewesen sein.

Schon ein einziger, gut geschriebener Artikel, kann den Turbo für dein Business zünden. Im folgenden zeige ich dir die notwendigen Eckpfeiler, die ein Artikel braucht, um sich von der Masse abzuheben und dein Business nach vorne treibt.

Bleib bei der Sache

Schreibe Artikel, die dein Publikum auch lesen möchte. Schreibe nicht wild drauf los, nur weil du glaubst, es könnte jemanden interessieren. Es muss zu deiner Zielgruppe passen und deren Bedürfnisse befriedigen.

Schreibe um zu helfen

Großartige Artikel zu einem bestimmten Thema sollen in der Lage sein, ein Problem des Lesers zu lösen. Der Artikel soll Hilfestellung geben. Es geht nicht nur um die reine Vermittlung von Informationen – die Leser sind auf der Suche nach Lösungen.

Schreibe organisiert

Der Inhalt kann so gut sein wie er will – wenn der Artikel ein wilder Eintopf ist, wird er gar nicht oder sehr ungern gelesen. Spring nicht wild innerhalb eines Themas umher. Bleibe organisiert und nutze eine exakte Gliederung. Führe den Leser von A nach B. Ohne Umwege. Erschaffe einen Lesefluss und irritiere deine Leser nicht.

Schreibe persönlich

Deine Leser sind deine Freunde. Behandle sie auch so. Schreibe nicht von oben herab oder geeistere deinen Text auch nicht mit irgendwelchen komplizierten Satzkonstruktionen zu. Bleibe stehst du selbst und versuche nicht den egozentrischen Experten heraushängen zu lassen.  Sei und schreibe so, wie du bist. Überlege dir, wie du mit deinen besten Freunden sprichst und ihnen etwas erklärst. Genau das ist auch der Draht zu deinem Zielpublikum.

Fordere deine Leser

Großartige Artikel sind wie eine Unterhaltung. Sie beruhen auf Gegenseitigkeit. Fordere deine Leser auf, mitzumachen. Lass sie Kommentare schreiben und mach deinen Artikel interaktiv. Fordere aktiv um Feedback und gehe auch darauf ein. Mach es zu einem aktiven Austausch unter Freunden. Und mit der Zeit wirst du deine Leser kennen – und sie dich.

Bleibe detailliert

Versuche ALLE für den Leser notwenigen Informationen einzubringen – ohne sie aber zu überfordern. Mache es deinen Lesern einfach, deinen Ratschlägen zu folgen. Nur so sind sie auch gewillt, diese umzusetzen. Dazu braucht es keine Seitenlangen, ausufernden Anleitungen. Bleibe auf die Details fokussiert und vermittle diese so einfach wie möglich.

Bleibe einzigartig

Du wirst nicht der einzige Mensch auf der Welt sein, der einen Artikel zu deinem Thema schreibt. Aber trotzdem bist du einzigartig. und genau diese Einzigartigkeit muss in deinen Artikel fließen. Es mag vielleicht das gleiche Grundthema sein, aber deine Herangehensweise ist eine völlig verschwenden. Vielleicht unterscheidet sie sich auch nur in einem Punkt – und dieser Punkt wird es am Ende ausmachen.


Natürlich gehört zum erfolgreichen schreiben noch ein bisschen mehr. Die besten Tips und Tricks verrate ich dir hier. Trage dich kostenlos ein und erfahre alles was du wissen musst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.